Alle Episoden

Akte Aurora Season 1 — Die Reise beginnt
Eine Erklärung: Hörspiel, Spielshow, Krimi und Improvisation
Im Podcast Akte Aurora vereinen wir Hörspiel, Spielshow, Krimi und Improtheater. Es wird sozusagen das Krimidinner zum mitmachen und mitraten. Der Name Akte Aurora setzt sich zusammen aus der Organisation Aurora, bzw. der Ausbildungseinheit der Aurora und den Fällen, also den Akten. Aurora ist eine geheime Organisation aus der Zukunft. In unserer Zeit sucht sie nach kompetenten Agentinnen und Agenten, die bereit sind, durch Zeit und Dimensionen zu reisen, um dort Krimininalfälle aufzudecken und somit Anomalien der Zeitachsen auszubügeln...
Das Bewerbungsverfahren
Die ersten Kandidaten sind eingetroffen, es herrscht ziemlich viel Aufruhr in den eigenen Reihen, die Ausbildungseinheit steht noch in den Startlöchern und sucht ihren ersten Agenten, der Agentenstufe Feuerfliege. Dabei wird auch der Tatort untersucht...
Die Befragung
Militärbasis Nellis Range, Anfang 50er Jahre Große Aufregung. Am frühen Morgen, 07.00 Ortszeit wurde Tim Wick, ein Miltäringenieur mit hoher Geheimhaltungsstufe in seinem Labor niedergeschlagen aufgefunden. Ein Gerät, mit dem er sich seit Monaten beschäftigt hatte, ist spurlos verschwunden: Der MacGuffin-Kompensator. Die Organisation Aurora will das Gerät unbedingt zurückgeben, denn ohne diese Technologie ist in der Zukunft keine Entwicklung der Zeitreise möglich...
Das Bewerbungsverfahren
Akte Drachenberg. Im Mittelalter auf einer Burg. Eine eingesperrte Prinzessin, ein Ritter und ein feuerspeiender Drache. Was soll schon schief gehen? Sven und Travis spielen gegeneinander, um zu entscheiden wer von beiden den Fall Drachenberg lösen darf. Die Spurensuche auf der Burg hilft dabei erste Verdächtige festzustellen.
Die Befragung
Travis sucht den Täter oder die Täterin auf Burg Drachenberg. Der Magma-Drache wurde befreit und hatte daraufhin Ritter Lanzelang angegriffen und schwer verletzt. Durch ein hartes Verhör werden alle Verdächtigen in die Ecke gezwungen. Werden die Indizien richtig kombiniert und die richtigen Fragen gestellt, damit der Fall gelöst wird?
Das Auswahlverfahren
Zwei Möchtegernfeuerfliegen stellen sich dem Test der Organisation Aurora und reisen zurück ins Jahr 1987. Dort wurde die Videokassette "Zurück in die Zukunft" aus dem Schulspind von Jan Hawkstein gestohlen.
Die Ermittlung
Der Auswahltest hat entschieden, das Arnim weiter in der Hanna-und-Nanni-Grundschule untersuchen darf. Die VHS-Kassette liegt wieder im Spind von Jan Hawkstein, doch der Fall ist noch nicht gelöst.
Das Bewerbungsverfahren
Zwei neue AgentenanwärterInnen der Akte Aurora stellen sich der Aufgabe, das Gefüge von Zeit und Raum zu bewahren. Diesmal geht es zurück ins Alte Ägypten, wo die Mumie des alten Pharao verschwunden ist. Wird es Ihnen gelingen, den Fall zu lösen und das Universum zu retten?
Die Befragung
Wer hat die Mumie des Pharao Echt-Natron entwendet? Kandidatin Martin hat sich in der letzten Folge zwar im harten Zweikampf gegen seinen/ihren Mitbewerber durchsetzen können, doch seine/ihre neue Aufgabe wird nun keinesfalls leichter...
Das Bewerbungsverfahren
Eine neue Feuerfliege wird gesucht. Doch schon des Bewerbungsverfahren ist nicht so einfach, wenn das eigene Firmengebäude abgebrannt ist. Provisorische Lösungen erfordern andere Aufgaben. Wer kann genug Punkte machen und nach 1969 reisen? Auf dem Woodstock-Festival-Gelände gibt es jede Menge zu entdecken. Denn eine wertvolle Gitarre wurde gestohlen und der große Auftritt steht vor dem Scheitern.
Die Ermittlung
Noch immer muss Kommandantin C ihr Büro mehr schlecht als recht improvisieren. Dabei ist es umso wichtiger jetzt den Fall zu lösen. Auf dem Woodstock wurde 3 verdächtige Personen ausgemacht. Doch wer war wirklich mutig genug und hat die Gitarre von Jimi Hendrix gestohlen? Finden wir es heraus?
Das Bewerbungsverfahren
Wir schreiben das Jahr 1998. In der Spielzeug-Firma "Tamagatchi" gab es einen tragischen Vorfall: Eine Vorfahrin von Captain Q wurde umgebracht und dadurch wurde der Zeitfluss nicht unerheblich beeinflusst. Können die beiden Auszubildenden erste Indizien am Tatort finden, um Verdächtige zu identifizieren? Wer qualifiziert sich für die nächste Runde?
Die Ermittlung
In der Spielzeug-Firma "Tamagatchi" wurde eine Vorfahrin von Captain Q umgebracht. Drei Personen scheinen besonders verdächtig: der Chef der Abteilung, seine Sekretärin und ein Mitarbeiter des Opfers. Das Lösen des Falles erfordert höchste Aufmerksamkeit und Kombinationsgabe... oder einfach viel Glück. Alles muss untersucht werden, jeder Stein umgedreht, alle Personen befragt werden.
Das Bewerbungsverfahren
Und wieder werden neue Agenten gesucht. Doch dieses Mal werden sie für eine besonders heikle Aufgabe gebraucht: Der Verwaltungshochrat B-0714 ist in der Zeit verschollen. Zwar konnte man ihn im alten Rom ausfindig machen, aber seine Lage dort ist kritisch, er soll im Kolosseum den Löwen vorgeworfen werden. Welche Kandidatin oder welcher Kandidat wird die größte Punktzahl erzielen und sich der Aufgabe würdig erweisen, in die Zeit zurückzureisen und die zahlreichen Hinweise am Tatort zu sammeln um den Verwaltungshochrat zu entlasten und vor dem sicheren Tod zu bewahren?
Die Ermittlung
Während im neuen Hauptquartier der Akte Aurora wieder mal das Chaos herrscht und sich Commandatin C und das Team mit durch die Zeit katapultierten historischen gestalten herumschlagen muss, geht die Lösung des Falls im Kolosseum voran: Drei Verdächtige sind ermittelt worden, doch nur einer von ihnen kann den Lieblingslöwen des Kaisers vergiftet haben. Die Sache drängt, denn das Leben des Verwaltungshochrats hängt davon ab, dass der wahre Täter gefunden wird.