Die Akte Erpressung im Nordpolexpress – S01E08B feat. Nora Hespers, Stefan Minack und Toby Baier sowie Alexa, Lille und Nicolas Wöhrl



Der Weihnachtsmann ist an Board des Nordpol-Intercity-Express verschwunden. Doch es gibt jede Menge Beweismaterial an Board. Wurde alles gefunden, um den Täter oder die Täterin zu überführen? Bleibt nur zu hoffen, dass die Zeugenaussagen von Weihnachtself und Rentier wenigstens helfen können.

TäterInnenumfrage: https://goo.gl/forms/tZh1fFdwPqvz5JLM2  


Agent
Jan-Michael
Agent Agent
Crew
Johannes Wolf
Spielleiter Spielleiter
Jonas Mahr
Autor Autor
Eva Münstermann
Sprecherin Sprecherin
Stefan Baumann
Sprecher Sprecher
Malik Aziz
Sprecher Sprecher
Uli Patzwahl
Sprecher Sprecher
Timm Süss
Musik Musik
Arnim
Musik Musik
Lorenz Schwittmann
Programmierung Programmierung
Jan Zaeske
Programmierung Programmierung
Inga Sauer
PR PR
Rebecca Görmann
PR PR
Florian Fietz
Grafiker Grafiker
Kati Fränzel
Organisation Organisation
Udo Sauer
Cutter Cutter
Jan Giessmann
Cutter Cutter
Nico Piechulek
Grafiker Grafiker
Anna Sowa
Grafikerin Grafikerin
Verdächtige
Nora Hespers
Sprecherin Studentin
Toby Baier
Sprecher Zugbegleiter
Stefan "Ansgar" Minack
Sprecher Lokführer
Zeugen
Nicolas Wöhrl
Sprecher Koch
Alexa Farobrigardo
Sprecherin Elf Alexa
avatar
Lille
Sprecherin Rentier



4 Antworten auf „Die Akte Erpressung im Nordpolexpress – S01E08B feat. Nora Hespers, Stefan Minack und Toby Baier sowie Alexa, Lille und Nicolas Wöhrl“

  1. Dieses mal hat es Agent Weeeeeber (anbei ein paar Ersatz e falls er unterwegs wieder eines verliert) weit nach draußen verschlagen. Ihr findet ihn am 16. Juli 1969 am Mare Tranquillitaris – sofern der Eagle nicht vorher wieder startet.

    Schön Weihnachtsfolge(n), insbesondere die Winterfeier war furios. Danke für Euer Engagement und die Stunden guter Unterhaltung!

    1. Vielleicht in der vierten Staffel. Spaß beiseite – im Moment sind wir noch in der Phase, dass wir das Format etablieren und festigen müssen., das heißt wir können uns noch wenig Zeit für Experimente nehmen, die davon ausgeschlossen sind. Es ist aber durchaus denkbar.

      Liebe Grüße

      Captain Q

  2. Hallo Team-Aurora,

    Seid gegrüsst. Ich bin gerade mit dem Warpkäuel in die Vergangenheit gereist, damit ich es noch schaffe, meinen wichtigen Hinweis zur Rettung von Weber rechtzeitig abzugeben. Das ist meine erste Reise mit einem Warpkäuel. Ich hoffe ich habe das Ding richtig bedient und befinde mich nun am 22.12.2018 vor meinem Laptop. Scheint geklappt zu haben. Wenn ich mich umschau sehe ich noch den Weihnachtsbaum in unserem Wohnzimmer…

    Aber nun zum Hinweis. Weber befindet sich gerade im Jahre 1969 in der Apollo 11. Um genau zu sein ist es der 21. Juli und er sieht beim Blick aus dem Fenster die wehende Amerikanische Flagge auf der Mondoberfläche und kann somit bezeugen, dass die erste Mondlandung nicht in Hollywood stattgefunden hat. 😉

    Liebe Grüße und weiter so!
    Der Podcast macht Laune!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich möchte in den Lostopf, um Live mitzuspielen.

Ich bin damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse in Wordpress gespeichert wird und zur Spamüberprüfung die Kommentarangaben an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) übermittelt werden.